“Wir werden als Kinder schon darauf trainiert zu funktionieren. Es ist nicht wichtig, was wir wollen, es ist nur noch wichtig, was wir müssen. Aber wenn wir unsere Psyche schlecht behandeln, wird sie krank. Wir müssen alle Gefühle leben können, damit die Psyche gesund bleibt.”

Christian Peter Dogs

Das Buch ist in vier Hauptteile geteilt, die sich leicht lesen lassen und einen guten Überblick zum Thema Gefühle und psychische Erkrankungen geben.

Kapitel 1: Neurobiologische Grundlagen über unsere Psyche. Überblick über die häufigsten Gefühle wie Angst, Wut, Trauer und ihnen zugrunde liegende psychische Erkrankungen.

Kapitel 2: Tieferer Einblick in die vorhandenen Therapiemethoden und die optimale Therapeut-Patient-Beziehung

Kapitel 3: Tipps zur Selbsthilfe im Umgang mit Gefühlen

Kapitel 4: Wie sieht eine optimale Klinik für psychisch erkrankte Menschen aus? Ein Plädoyer aus eigener Praxiserfahrung der Autoren

Hier bestellen (Amazon Partnerlink)